Hänni Emorell

Umsetzung für ein fugenloses Bad

Fugenloses Bad gefällig? Keine Unterbrüche in den Flächen sind eine trendige Umsetzung vorallem in Nasszellen. Nicht nur stimmt die Umsetzung optisch/ästhetisch, sondern hat auch entscheidenden Einfluss auf die Hygiene. Da keine Fugen existieren, können sich auch keine Rückstände absetzen. Mit Emorell setzt die Hänni AG Boden- und Wandbeläge in massgeschneiderter Handarbeit um. Dass die Unikate dabei auch noch besonders widerstandsfähig und robust sind, nimmt man gerne in Kauf. Wie Sie sehen, vieles spricht für eine Emorell-Umsetzung im Badezimmer.

 

fugenloses_bad

Hänni Emorell

fugenloses bad

Wie wäre es mit einem einzigartigen fugenlosen Bad, hergestellt mit einer ganz individuellen Handschrift?

Die mineralischen Emorell Boden- und Wandbeläge werden mit farbechten Naturpigmenten fugenlos umgesetzt. Sie verleihen Räume neues Leben. Dank der Handspachtelung lässt die Hänni AG Unikate in liebevoller Handarbeit entstehen.

durchgehend überzeugend:

    • dank 7-schichtigem Aufbau hohe Eigenfestigkeit
    • in 47 Standardfarben erhältlich
    • wasserfest und daher direkt im Nassbereich anwendbar
    • pflegeleichte und hygienische Oberfläche

Produktinformationen:

    • kompatibel mit Hänni Duschsystem
    • geringe Aufbauhöhe von max. 5 mm